San Giorgio L'Aspromontano - 500ml

12,90 €  9,50 €
Sie sparen 26% !

inkl. 10% MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 25,80 €/Liter
  • EAN: 8016587000052
  • Hersteller: Olearia San Giorgio
  • Weitere Infos auf der Hersteller Website





lagernd und sofort versandbereit



Stück Maximal: 3
+-

Das native Olivenöl Extra „L’ASPROMONTANO“ wird auf der Azienda Agricola OLEARIA SAN GIORGIO in der eigenen Ölmühle der Gebrüder Fazari in Kalabrien hergestellt.
Die hauseigenen Olivenhaine des Landgutes bedecken eine Fläche von circa 150 Hektar, bepflanzt mit jahrhunderte alten Olivenbäumen. Von der Ernte bis zur Pressung betreuen die Besitzer die gesamte Produktionskette. Althergebrachtes Wissen – seit Generationen überliefert – verbindet sich dabei mit modernen technologischen Errungenschaften.
Seit 1940 pflegt der Familienbetrieb Fazari mit großer Sorgfalt die traditionellen kalabresischen Olivensorten Carolea und Ottobratica und gewinnt daraus durch schonende Kaltextraktion mit einer der modernsten Anlagen ein Olivenöl von höchster Qualität. Das L’ASPROMONTANO wird aus einer Mischung der beiden Sorten Carolea und Ottobratica gewonnen.
Durch seinen dezenten Fruchtgeschmack nach weißen Äpfeln und Tomaten, die feine und besonders milde Aromatik ist es sehr universell einsetzbar – zum Braten, für die kalte Küche, für Salate, für Marinaden und ganz speziell zu Pastagerichten.

Die zahlreichen Auszeichnungen der letzten Jahre bestätigen die hohe Qualität des Olivenöls: Es wurde beim Olivenöl-Test 2010 der Zeitschrift „Der Feinschmecker“ zum Testsieger in der Klasse der mildfruchtigen Olivenöle unter 860 getesteten Olivenölen prämiert und war beim Test 2014 unter die besten 50 gereiht. Im renommierten Olivenölführer der weltbesten Olivenöle „FLOS OLEI“ wurde es unter die 15 besten von 2000 Olivenölen weltweit gereiht und erzielte bei der aktuellen Ausgabe 2017 96 von 100 Punkten.

Es hat eine große Anzahl von TOP-Restaurants erobert; so verwenden einer Umfrage zufolge achtzehn von fünfzig italienischer Top-Restaurants das Olivenöl der Gebrüder Fazari. In kürzester Zeit begeisterte es auch namhafte deutsche Küchenchefs wie Harald Wohlfahrt, Christian Bau oder Christian Jürgens.

Auch in Österreich wird es von vielen Köchen/Restaurants eingesetzt, darunter Spitzenköche/Innen wie Lisl Wagner-Bacher/Thomas Dorfer/Mautern, Heinz Reitbauer/Steirereck Wien, Silvio Nickol/ Palais Coburg Wien, Paul Ivic/TIAN Wien, Martin Klein/Hangar-7, Franz Fuiko/ Carpe Diem Salzburg, Johannes Fuchs/Schloß Fuschl, Andreas Döllerer/Golling, Andreas Senn/Senns.Restaurant, Stefan Lastin/Frierss Feines Haus, Hubert Wallner/Seerestaurant Saag, Richard Rauch /Steirawirt, Gerhard Fuchs/Die Weinbank/Ehrenhausen, Simon Taxacher /Rosengarten Kirchberg, Thorsten Probost/Burg Vital Hotel Lech, usw.

Auf Anfrage liefern wir Ihnen dieses Öl auch im 750ml Gebinde oder im 5-Liter Kanister.

Inhalt: Natives Olivenöl Extra - erste Güteklasse, direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen
Herkunftsland: Italien
Füllmenge: 500ml
zu verbrauchen bis: 02/2018
Ernte: 2016
Sorte: Cuvée aus Carolea und Ottobratica
Lagerung: verschlossen, kühl und dunkel zwischen 16°C und 20°C lagern; bei Lagerung unter 6-8° C kristallisiert das Öl, es regeneriert sich wieder bei Zimmertemperatur ohne Beeinträchtigung des Geschmacks; angebrochene Flaschen binnen 2-3 Monaten aufbrauchen.

Nähwerttabelle
Angaben je 100g  
Energie 824kcal
Fett 91.6g
davon gesättigte Fettsäuren 13.9g
Kohlehydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweß 0g
Salz 0g