Ihr Shop für bestes Olivenöl aus Kroatien -
versandkostenfrei ab EUR 59,-- (in Ö)

Ihr Warenkorb ist leer

Haltbarkeit

Haltbarkeit versus Mindesthaltbarkeit
Allgemein herrscht die Meinung vor, dass gutes Olivenöl circa eineinhalb Jahre haltbar sein kann. Wir wollen das keinesfalls widerlegen! Dennoch möchten wir auf Grund unserer Erfahrung unterstreichen, dass Premium-Olivenöl durchaus einige Jahre ohne Qualitätseinbußen haltbar ist. Nur verbietet es die Lebensmittelkennzeichnung, ein Öl auch als so lange haltbar auszuzeichnen.

Die Herstellung macht´s aus
Aber warum ist das so? Bei der Herstellung von hochwertigen Olivenölen werden andere Maßstäbe angesetzt. Die Oliven werden zum optimalen Zeitpunkt geerntet und dann direkt weiter verarbeitet. Anstatt sie in Säcken dicht aneinander gepresst zu lagern, bis die Presse am "übernächsten Tag" frei wird, werden unmittelbar nach der Ernte extrahiert. Nicht selten werden die Oliven vor dem Pressen auch entkernt, um die Reinheit und den Geschmack extra zu steigern. Abschließend werden diese Olivenöle seitens der Produkzenten perfekt filtriert und zwischengelagert. 

Exkurs: Naturtrübes Olivenöl 
Übrigens, das ist auch der Grund, weshalb Sie von unfiltriertem "naturtrüben" Olivenöl Abstand nehmen sollten. An die noch vorhandenen Schwebstoffe sind jede Menge Stoffe gebunden, die das Öl schneller verderben lassen. Die Haltbarkeit ist also deutlich reduziert und in der Regel werden Sie auch kein naturtrübes Öl in der Premium-Liga finden.